Die Grundlagen unserer Arbeit:
Das Sozialgesetzbuch VIII
Was ist drin, im SGB VIII ?
Das SGB VIII regelt bundeseinheitlich die Leistungen für junge Menschen (Kinder, Jugendliche, junge Volljährige) und deren Familien (insb. Eltern, Personensorgeberechtigte, Erziehungsberechtigte). Die Träger der öffentlichen Jugendhilfe (also das jeweilige Land als überörtlicher Träger und die Landkreise und kreisfreien Städte als örtliche Träger) sind verantwortlich dafür, dass die Leistungen von ihren Landesjugendämtern und Jugendämtern erbracht werden. Die Angebote (Leistungen), Einrichtungen und Dienste werden überwiegend von den freien Trägern der Jugendhilfe, wie z.Bsp.: Stella - Soziale Dienste gemeinnützige UG vorgehalten.
Jugendhilfe in 4 Minuten
Dieses Video von Jakob Daul erklärt kurz und knapp wobei es bei der Jugendhilfe geht.
Rechtsgrundlagen
Wissenswertes zu den Rechtsgrundlagen in der Kinder- und Jugendhilfe finden sie in dieser Broschüre des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.
Nach oben
Template by JoomlaShine